Wer wir sind:

Der CERT-Verbund ist die Allianz deutscher Sicherheits- und Computer-Notfallteams mit heute über 40 Mitgliedern, u.a.:

  • Bayern-CERT, Landesamt für Finanzen
  • BFK edv-consulting GmbH
  • BMW CERT, BMW AG
  • CERT Baden-Württemberg, Innenministerium Baden-Württemberg
  • CERT-Bund, BSI
  • CERT-NRW, Information und Technik Nordrhein-Westfalen
  • CERT-VW, Volkswagen AG
  • CERTBw, Bundeswehr
  • ComCERT, Commerzbank AG
  • DENIC eG
  • DFN-CERT Services GmbH
  • EON.CERT, E.ON SE
  • Lufthansa Group CERT
  • N-CERT (Niedersachsen-CERT)
  • PRESECURE Consulting GmbH
  • RUS-CERT, Universität Stuttgart
  • SAX.CERT, Freistaat Sachsen
  • S-CERT, SIZ GmbH für die Sparkassen-Finanzgruppe
  • secunet Security Networks AG
  • Siemens-CERT, SIEMENS AG
  • Telekom-CERT, DTAG
  • TK CERT, ThyssenKrupp AG
  • Vodafone-CERT, Vodafone Group Services GmbH

Die konkreten Kontaktadressen erhalten Sie z.B. über das öffentlich zugängliche Verzeichnis des Trusted Introducer Service:

 


Unser Ziel:

Die einzelnen Teams sind für ihre jeweilige Zielgruppe (Constituency) verantwortlich. Traditionell gibt es eine enge Kooperation zwischen den verschiedenen Teams, um die Informationen zu sammeln und aufzubereiten, die für die eigene Arbeit notwendig sind. Durch den Zusammenschluss zum CERT-Verbund wird diese Kooperation auf eine einheitliche Basis gestellt.

Im Rahmen des CERT-Verbunds werden aber auch folgende, übergreifende Ziele verfolgt:


Unsere Zielgruppen:


Kontakt:

Sprechen Sie gerne eines der oben genannten CERTs an oder senden Sie einen Mail an: cv-lk@lists.cert-verbund.de